AdresslisteKontaktSuche








Gedanken zum Monatsspruch, Oktober 2020







Läbigi Chiuche: Abenteuertage 2020

Mit den 4 Elementen Luft, Feuer, Wasser, Erde machten wir uns heuer auf den Weg zu den Abenteuertagen.

 

Mit 15 Kindern bestiegen wir am ersten Tag den Bantiger. In luftiger Höhe erlebten wir die Weite und den Wind, welcher uns gehörig um die Ohren blies. Ganz Mutige erklommern den Turm sogar dreimal. Mit Picknick, 'Fangis' und dem 4 Elemente-Büechli, welches jedes Kinder erhalten hat, genossen wir die Zeit. Bald ging es wieder talwärts über den Jucken gegen Hub. Unterwegs entdeckten wir wieder eines der 4 Elemente.

 

Am 2. Tag führte uns der Weg durch Flur und Wald gegen den 'Chutzen'. Auf der Wanderung wurde verschiedenes gesichtet: Stachelraupen, Frösche und sogar ein Reh stand plötzlich vor den Kindern. Ein weiteres Element - Feuer- wartete auf die hungrige Schar und mit einer Wurst konnte der grosse Hunger gestillt werden. Der traditionelle Besuch von KGR Mitgliedern und Gästen kam zum Kafi und Dessert. Eine windige Geschichte wurde erzählt und schon ging es wieder talwärts. Bei der Kirche wurde voneinander Abschied genommen. 

 

Es ist ein Abschied von den Abenteuertagen in dieser Form. Sieben Mal waren wir unterwegs, mit den verschiedensten Themen. Danke an Ursula Schweizer und Monika Ebener für die tollen Abenteuertage welche wir zusammen organisieren und erleben durften. 'Es het gfägt'.

 

Für die Abenteuertage: Andrea Schwander









Erntedank

Mein Leben ist nicht nur
Mühe und Arbeit, es ist auch

Fülle und Glanz. Da habe ich

vor langer Zeit einen kleinen,

fast vergessenen Anstoss gegeben.
Habe ein Samenkorn in die 
Erde gelegt, eine Idee entwickelt,

ein paar Worte gesagt.

Überwältigt stehe ich nun vor

dem, was entstanden ist.

Und das Herz fliesst über, noch ehe
der Mund es aussprechen kann.

Danke!

Tina Willms/gemeindebrief.de



Gedanken zum Monatsspruch, September 2020



Abwesenheiten & Vertretungen, September 2020

Pfarramt

vom 21. September bis zum 6. Oktober übernimmt Pfr. Peter Bärtschi, Aefligen, die Stellvertretung.
Sie erreichen ihn in Trauer- & Notfällen telefonisch unter: 034 445 31 90.


Sekretariat

Das Sekretariat ist vom 28. September bis 11. Oktober nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an Andrea Schwander 034 411 07 50.





Läbigi Chiuche: Besuch des KL Natzweiler (F)

Am 12. September reisen wir zum allerersten Mal mit der KUW 8 in das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler-Struthof im französischem Elsass. Wir stellen uns nicht ganz leichten Fragen. Was hat Gott mit Leid am Hut? Ist er schuld, wenn es uns schlecht geht? Was können wir gegen Unrecht in der Welt tun? Und wie kann uns die Geschichte helfen, in Zukunft nicht dieselben Fehler zu machen? 
Wir freuen uns auf diese spannende Reise in die Vergangenheit zusammen mit den Jugendlichen der KUW 8 und einige Eltern.






Veranstaltungshinweise, September 2020

Senioren-Treff

 

Freitag, 4. September: Themennachmittag 'Planen fürs Alter' findet nicht statt.

Freitag, 25. September: Die Senioren-Reise findet nicht statt.





Läbigi Chiuche: Sommer Challenge 2020

Wir haben gerufen und die Kirchgemeinde hat geantwortet.

 

Über den Sommer haben wir ganz viele grossartige Ferieneindrücke erhalten - aus dem gemütlichen 'Balkonien', den eindrücklichen Schweizer Bergen und den kühlen Schweizer Seen. Hier können Sie eine Auswahl der Bilder anschauen und selbst noch etwas in Feriengefühlen schwelgen. Wer es lieber analog mag, findet die Bilder auch in unserer Kirche.

 

Danke allen, die mitgemacht haben! Hier kommen Sie zu den Bildern ;-)

 

 





Gedanken zum Monatsspruch, August 2020



Seilpark-Abenteuer, 22. August 2020


Wir gehen wieder in den Seilpark! ????

 

Anmeldungen bis zum 15. August an:

Rahel Lehmann, 079 325 16 79 oder rahel.rale(at)gmail.com

Kosten: CHF 30.00

Mitnehmen:

- Pick-Nick

- Taschengeld

- Einwilligung der Eltern erforderlich: Hier können Sie sich das Formular direkt herunterladen! Bitte ausgefüllt mitbringen!

 

 

 

 









Wir suchen: Sigristin/Sigrist

Infolge Pensionierung des bisherigen Stelleninhabers suchen wir auf den

1. Januar 2021 eine/n

 

Sigristin/Sigrist

Sind Sie interessiert und möchten Sie gerne mehr erfahren?

Das komplette Stelleninserat finden Sie hier und für Fragen steht Ihnen Susanne Kobel 034 411 18 87 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an!





In Bewegung bleiben

 

 

Im Bibliolog entdecken wir, was zwischen den Buchstaben einer biblischen Geschichte steckt.

Wir versetzen uns in die Figuren hinein und erleben ihre Abenteuer hautnah.
Ob jung oder alt, alle sind herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind keine nötig.

 

Mit Jasmin Zehnder.

Um 10:00 in der Kirche Krauchthal.